Wir über uns



Öffentlich bestellte Vermessungsingenieure (ÖbVI) sind befugt, vermessungstechnisch ermittelte Tatbestände an Grund und Boden mit öffentlichem Glauben zu beurkunden.

Als öffentliche Vermessungsstelle gemäß § 2 des Landesgesetzes über das amtliche Vermessungswesen in Rheinland-Pfalz wirken wir an der Erfüllung der gesetzlichen Vermessungsaufgaben in der Landesvermessung, im Liegenschaftskataster und für Zwecke der Raumplanung und der städtebaulichen Entwicklung mit.

Als freiberufliche Berater, Gutachter und Dienstleister stehen wir darüber hinaus unseren Auftraggebern für individuelle Problemlösung in allen Grundstücks- und Bauangelegenheiten zur Verfügung.

In der Berufsausübung unterliegen wir dem Berufsrecht der ÖbVI und der Aufsicht des Landesamts für Vermessung und Geobasisinformationen.

Die Kosten für unsere hoheitlichen Tätigkeiten (öffentlich-rechtliche Vermessungsleistungen) sind in der Landesverordnung über die Vergütungen der ÖbVI festgelegt. Die ingenieurtechnischen Vermessungsleistungen unterliegen der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI).

Unser Büro wurde am 01. April 1982 gegründet. Mit derzeit 7 hochqualifizierten und engagierten Mitarbeitern gewährleisten wir eine kompetente Betreuung sowohl in Standardaufgaben als auch in Spezialbereichen. Als Ausbildungsbetrieb stellen wir dies auch für die Zukunft sicher.
Wir empfehlen uns als Partner für


und sehen Ihren Aufträgen mit Interesse entgegen. Wir sind in der Lage, kurzfristig und flexibel auf unterschiedlichste Anforderungen zu reagieren.